Initiative


Initiative-augentropfen

Seit einem Jahr haben sich zwei Mitglieder eines Glaukom-Forums zusammengefunden um eine Intitiative zum Thema Augentropfen zu organisieren. 

Ziel dieser Initiative ist es, auf die möglichen Nebenwirkungen von Augentropfen hinzuweisen und positiv mitzuhelfen, bestehende Risiken zu reduzieren.  Die Initative sucht aber auch den offenen Kontakt mit den Herstellern, Behörden, Fachverbänden, Ärzten und betroffene Patienten. Das Internet bietet hierfür die am besten geeignete Plattform. 

Mit Petitionen an den Gesetzgeber wollen wir unter anderem erreichen, dass künftig nur noch konservierungsfreie Augentropfen behördlich zugelassen werden. Der Einsatz von Betablocker- Augentropfen bei älteren Patienten sollte künftig kritischer gesehen werden und entsprechende Warnhinweise für Ärzte und Patienten verbessert werden.  

Wir wollen letztlich mit unserer Initiative mithelfen, dass die möglichen Nebenwirkungen und Risiken durch Augentropfen reduziert werden können.

Weitere INFO hier:   www.initiative-augentropfen.de

Die Initiative wird unterstützt von:

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!