petition3


Petition3

Petition an das Europäische Parlament 

Eingabe-Datum: 21.05.2008

Aktueller Nachtrag: EU-Petition unter der Nr. 0642/2008 am 14.11.2008 angenommen. Europäische Kommission wurde vom Petitionsausschuss ersucht,  Voruntersuchungen aufzunehmen. Pressemitteilung siehe Button: "news".

Petent: Dipl.-Ing. D. Wilhelm Staubitzer

Ziel der Eingabe:
 
Ein generelles Verbot von Konservierungsmittel in Augentropfen zu erreichen durch die Änderung des Europäischen Arzneibuches. Ausnahmefälle müssen bei der zuständigen Europäischen Arzneimittelbehörde beantragt werden.
 
Sachverhalt:
 
Millionen von EU-Bürger leiden an Augenerkrankungen und sind oft bei chronischen Erkrankungen (z.B. Glaukom) lebenslang auf Augentropfen angewiesen. In diesen Augentropfen sind vielfach Konservierungsmittel enthalten. Diese Konservierungsmittel verursachen bei einem Teil der Patienten u.a. Allergien und erhebliche Schädigungen der Augen-Hornhaut.

So ist eines dieser an häufigsten verwendeten Konservierungsmittel "Benzalkoniumchlorid (BAK)" inzwischen zum Allergie-Schreck vieler Patienten geworden. Augenärzte warnen inzwischen vor den schädlichen Nebenwirkungen von Konservierungsmittel wie Allergien, Schädigungen der Augen-Hornhaut, trockene Augen usw.
 

Es ist heute Stand der Technik, Augentropfen ohne Konservierungsstoffe in Einzeldosisbehältnissen (EDO) abzufüllen. Die Gefahr von bakteriellen Infektionen wird gerade durch die veralteten Mehrdosenbehältnisse gefördert. Die Einzeldosisbehältnisse sind steril und hygienischer in der Handhabung als die bisherigen Mehrdosenbehältnisse. 

 

Ein Teil der Hersteller von Augentropfen haben es bereits in einer Reihe von Fällen geschafft, durch Einzeldosisbehältnisse (EDO) konservierungsfreie Augentropfen anzubieten. Die heute noch höheren Herstellkosten für EDO-Augentropfen, würden bei einer generellen Umstellung aller Medikamente ohne Konservierungsmittel, durch die höheren Stückzahlen kostenneutral erfolgen können.

 

Wir fordern das Europäische Parlament auf, die Voraussetzungen für eine generelle Zulassung von konservierungsfreien Augentropfen zu schaffen und ein Verbot von Konservierungsmitteln, nach einer vernünftigen Übergangzeit, zu erlassen.

 
Diese Petition wird unterstützt u.a. von:
 
 www.Glaukom-Forum.eu
 www.Initiative-Augentropfen.de
 www.Initiative-Auge.beepworld.de
 www.Initiative-Augentropfen.de/forum
 

Der Unterzeichner ist Gründungsmitglied der  www.Initiative.Glaukom-Forum.eu,  www.Initiative-Augentropfen.de , Mitglied der Initiative-Auge e.V. und selbst betroffener Glaukom-Patient.

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!